Modellbau-Unikate

Modellbau-Unikate ist die kleine Firma von Robert Nöther.
Wir sind uns virtuell auf dem Lokbahnhof  über den Weg gelaufen. Lange Zeit verbanden uns die Ideen und Pläne
zur Umsetzung der RSN im Modell (H0e, 1:87). Mittlerweile sind Roberts Aktivitäten wesentlich vielfältiger geworden.
„Bau dir dein Unikat“ – ist mittlerweile Programm.
Auf seiner Präsenz, in seinem Internetladen sind immer wieder viele neue, tolle Sachen zu entdecken.

Im Gebäudebaukasten haben mir es die Bauteile für Lagerhallen, Baracken und Ställen nach DDR-Vorbildern
besonders angetan. Durch die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten kann man sich an das spezielle Flair
welches man auf Ausflügen oder Exkursionen z.B. in Brandenburg oder Mecklenburg-Vorpommern entdeckt hat,
heran tasten und so sein Gebäude anfertigen…
…eben für das ganz persönliche Unikat.

Das Strassenzubehör ergänzt ganz gut, das im Modell darstellbare Umfeld kleiner Nebenbahnstationen der DR
im ländlichen Bereich. Also einfach mal anschauen und träumen und planen.

Die Seiten H0e Gleisfahrzeuge bieten eine Reihe von Bausätzen für den Fahrzeugselbstbau bei Schmalspurbahnen.
Die Kö 6002 muss auch noch auf meinen Küchentisch wandern. Die Drehgestellbausätze bilden eine gute Fahrwerksgrundlage
für einige spezielle Einzelgänger bei den Schmalspurbahnen. Schotterwagen und Schwelgutwagen hat Robert schon als
komplette Bausätze aufgelegt. Am Schotterwagen habe ich mich schon versucht. Er lässt sich ganz einfach montieren.

Peter Richter

geboren am 15.11.1958 in Oschatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Blogstatistik

    • 1.821 Besuche